Dornröschen
Leserkommentare
 
Sponsoren
2. Dezember 2016 | Erster verkaufsoffener Advents-Freitag

Wo die spitzen Sterne in den alten Gassen leuchten

Konstanz (gro) Der Weihnachtsmarkt am See bekommt einen Abend lang ein bisschen Konkurrenz: Um 18 Uhr startet in der Niederburg heute der erste Advents-Gassen-Freitag. Bis 22 Uhr entfaltet sich dort nun auch zur Adventszeit abendliches Treiben, und zwar unter den vielspitzigen Herrnhuter Weihnachtssternen. Diese speziellen Sterne werden so langsam eine Art Markenzeichen der Niederburg, wenn es, wie im Advent, früh dunkel wird. Musiker, Geschäfte, Kneipen und Ateliers sorgen einen Abend lang für vorweihnachtliche Stimmung im ältesten Stadtteil von Konstanz. Natürlich auch mit Glühwein, Kerzenschein, Lebkuchen und speziellen Leckereien. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

30. November 2016 | Heute Abflug nach Barcelona

Kunstpreis Kataloniens für Schmuckdesigner Michael Zobel

Konstanz/Barcelona (gro) Michael Zobel hebt heute ab zu einem Luftsprung nach Barcelona. Dort wird ihm morgen Donnerstag im Nationalpalast auf dem Montjuic, dem Hausberg der katalanischen Metropole, der Grosse Kunstpreis überreicht, den die Gilde der Gold- und Silberschmiede, Uhrmacher und Gemmologen alljährlich an einen Weltstar ihrer Zunft verleiht. Der Preis ist verbunden mit dem Angebot einer Gastprofessur an der Akademie der Gilde. Vergangenes Jahr war der Preis an Elsa Petretti, an die Chefdesignerin von Tiffany (New York), gegangen. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

27. November 2016 | Kommenden Donnerstag im K 9

Splitternacht mit Kabarett-Frau und blutjunger Irin

Konstanz (gro) Nach 14 Jahren Frauenkabarett im Schwarzwald geht die Musiktherapeutin Ingrid Kappeler (Bild) jetzt mit eigenen Liedern auf die Bühne. Sie begleitet sich dabei selbst mit Gitarre, Klavier oder Handpan. Kommenden Donnerstag, 1. Dezember, führt Ingrid Kappeler ab 20.15 Uhr im K 9 durch die 115. Splitternacht. Dabei zeigt sich die Kabarettistin unterhaltsam, bissig, nachdenklich und zuweilen auch mundartlich deftig. Zu erleben ist in der Splitternacht unter anderem Elizabeth Kononenko, ein zwölfjähriges Fiddle-Talent aus Irland. Begleitet wird die jugendliche Irin von Gunter Lange mit Gitarre und Wolfram Zentner mit der irischen Rundtrommel Bodhran. Elizabeths Eltern stammen aus der Ukraine und sind vor mehr als 12 Jahren nach Irland gezogen, wo Lisa kurz darauf geboren wurde. Mittlerweile wohnt sie in Tuttlingen und kommt auch regelmäßig zur Irisch-Session ins Konstanzer Shamrock. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

24. November 2016 | Verwaltung wirbt für Entlastung Uli Burchardts

Mehr Spielräume für den Oberbürgermeister

Konstanz (gro) Der Gemeinderat soll heute über einen erweiterten kommunalpolitischen Spielraum des Oberbürgermeisters informiert werden. Es geht darum, Uli Burchardt vom alltäglichen, operativen Geschäft der Stadtverwaltung so weit wie möglich zu entlasten. Das soll ihm mehr Zeit geben für grosspolitische Kommunalangelegenheiten. Der Oberbürgermeister will sich, wie vielfach zu hören ist, verstärkt um wirtschaftspolitische Fragen kümmern, nicht zuletzt um die Ansiedlung von zukunftsträchtigenen Industrieunternehmen in Konstanz. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

23. November 2016 | Donnerstag mit Kopitzki im Tertianum

Die Erbauer des ungewöhnlichsten Museums

Konstanz (gro) Das MAC Museum in Singen, das edle Automobile und Kunst unter einem (modernen) Dach vereint, dürfte das ungewöhnlichste Museum unserer Region sein. Seine Erbauer, das Oldtimer-affine Ehepaar Gabriela Unbehaun-Maier und Hermann Maier, ist morgen Donnerstag, 24. November, in der Konstanzer Tertianum-Residenz (Brotlaube 2a) im Rahmen einer Gesprächsrunde kennenzulernen. Gastgeber im Tertianum ist Kulturredakteur Siegmund Kopitzki. Die kleine Talk-Runde im Salon Reichenau beginnt um 17.30 Uhr. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »