Dornröschen
Leserkommentare
 
Sponsoren
27. April 2017 | Mir Andreas Jung im „Wirtshaus“

Wahlinformation zu Frankreich am Konstanzer Seerhein

Konstanz (gro) „Wie wählen unsere Freunde in Frankreich?“ Diese Frage stellen sich viele Konstanzer, und der Bundestagsabgeordnete unseres Wahlkreises stellt sich die Frage genau so. Gemeinsam mit seinen Konstanzer Fans wird sich Andreas Jung (CDU) am kommenden Dienstag im „Constanzer Wirtshaus“ am Seerhein über die Lage in Frankreich informieren lassen. Dafür bringt der Bundestagsabgeordnete einen ausgewiesenen Fachmann mit nach Konstanz: Professor Frank Baasner, den Direktor des Deutsch-Französischen Instituts Ludwigsburg. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

26. April 2017 | Kooperation mit HSG und dem Jungen Theater

Endlich mal viel Platz fürs Familienkonzert

Konstanz (gro) Die Schänzlehalle macht’s möglich, am 7. Mai, am ersten Sonntag im Wonnemonat, ist Platz für 700 kleine und grosse Zuhörer beim nächsten Familienkonzert der Südwestdeutschen Philharmonie. Das Sonntagskonzert unter dem Motto „Eine Reise um die Welt“ beginnt um 15 Uhr. Für dieses Konzert arbeitet die Philharmonie zusammen mit dem Jungen Theater und dem Sportverein HSG Konstanz. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

25. April 2017 | 400 Seiten gegen das Polit-und Finanzsystem

Wilhelm Hansen – ein Mann rechnet ab

Konstanz/Tägerwilen (gro) Das Buch hat 401 Seiten und passt messerscharf in unsere Zeit. „Geldwäsche als Geschäftsmodell“ lautet der Titel. Geschrieben hat das Buch Wilhelm Hansen, 67, der frühere Erste Bürgermeister der Stadt Konstanz. Es ist eine fulminante Abrechnung mit dem internationalen Bankensystem und der damit verbandelten Justiz und Politik. Es handelt sich um eine Sammlung von Fakten in dichter Folge. Obwohl Hansen angesichts des Geschehens und der daraus resultierenden Ungerechtigkeit seine Bitterkeit nicht verbergen kann, lässt sich das Buch mit Vergnügen lesen. Denn der Autor ist nicht nur bitter, sondern auch respektlos spöttisch, ironisch und stellenweise fatalistisch. Vor allem aber gnadenlos offen. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

11. April 2017 | Ein kundiger Blick auf Frankreich

Droht Europa der Totalschaden?

Konstanz (gro) Wie werden unsere Freunde im Westen wählen? Egal, wie letzten Endes in Frankreich abgestimmt wird - Frankreich wird schon nach dem ersten Wahlgang neu nachdenken müsssen, sofern es um die Zukunft des Landes und um Europa geht. Mit Professor Frank Baasner, dem Direktor des Deutsch-Französischen Instituts in Ludwigsburg, steht zwei Wochen nach der Vorwahl zum Präsidenten der Nachbarrepublik am Dienstag, dem 2. Mai, um 19 Uhr, im „Constanzer Wirtshaus“ an der Spanierstraße ein Experte zur Verfügung, herbei geholt von Andreas Jung, dem CDU-Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Konstanz. … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »

6. April 2017 | Warum in die Ferne schweifen…

Stadt, See und Parks putzen sich heraus für die Ostertage

Konstanz (gro) Ostern mitten im April, da kann eigentlich nicht schief gehen. Schon gar nicht in Konstanz. Auch wenn es heute zeitweise regnet und kühle Winde wehen: Zum Wochenende und erst recht zu den kurz darauf hereinbrechenden Osterfeiertagen wird’s erneut frühlingshaft warm. Das Archäologische Landesmuseum hat es besonders eilig, die dröge Fastenzeit abzublasen und bittet zwei Tage vor Karfreitag zu Hasen-Suche und Osterwerkstatt in die gepflegten Hallen an Sternenplatz und Spanierstrasse. Ringsum blüht es in Gärten und Parks und die Weisse Flotte ist wieder unterwegs, diesmal sogar mit einem Schlemmerschiff. Warum also wegfahren an Ostern? … weiterlesen \"\"

Noch keine Kommentare »